Eduard-Job-Stiftung für Thermo- und Stoffdynamik

Konzentrationsabhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit

Versuch: Konzentrationsabhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit

Versuchsdurchführung:
Oxalsäure-Lösung wird mit unterschiedlich stark verdünnten Kaliumpermanganat-Lösungen versetzt.

Beobachtung:
Die konzentrierteste Lösung entfärbt sich am schnellsten.

Erklärung:
Die violetten Permanganat-Ionen werden durch Oxalat-Ionen zu nahezu farblosen Mn2+-Ionen reduziert, während die Oxalat-Ionen zu gasigem Kohlendioxid oxidiert werden:

formel10.gif

Je höher die Verdünnung, d.h. je geringer die Konzentration der Reaktionsteilnehmer ist, desto langsamer verläuft die Reaktion.

Video (mpg4, 3:36)